Riot Party EP

Release date: December 1, 2014
Cat No: Mk 042
Barcode: 880319689314
Sold Out
"We are happy to be out in nature because here there is no judgement" is a timeless saying. The good Friedrich Nietzsche would have said about Soulphiction the following: Michel Baumanns music animates you in such a way because seeing as there is so much nature of every kind in the rhythm. We mean it in regards to his music. This soulfulness and warmth that he brings out from the machines is simply phat like nothing else. A real nature boy who never comes out, he seemingly is. Everything hidden inside of his mind, and channeled into his devices. Yeah yeah, it's okay, I'll open a window to air it out – Michel.

Independent from the breeze in the studio, these tones must be released into the world. Musik Krause takes it in. It's about time that the tangent Soulphiction/Jackmate – Jena is for some time now a spirit – and to get it together accordingly. The result of the 'krause-care' from 'philpot-ish' tones is delivered by Mr. Baumann in the form of five songs that are old-school yet modern. When these joints from DJ-Nerdkicker or for example Ben UFO are not sorted into the case, then the next 'Krause Dinner' will be a broom served with mayo.

A1 Ann Arbor Iggy Pop originally comes from Ann Arbor. Straight up, "Iggy and Moodyman were with Souphiction jamming together in the studio"...finest cinematic-poetry-house-punch from the funk cellar.

A2 Bass Jam The bass jam comes together with Mr. Rhodes soulfully & slowly in the door. Inside there is a bit of the beat research along with breaks, claps and strobo rattling in a race but everything (please) in slow motion.

B1 With Attitude A juicy and compact techno shuffling to a neck massage, seasoned with essence of acid "with attitude"-accents and rough 'n' deep sounds that still sound like the freshest techno.

B2 Detox Narly Bartley-House on the soulful sunny side. A proper groove is in the body as something for the repeat button-stomper. The saying: "in brevity lies the seasoning" in song format formed for the sensual rave.

B3 Riot Party In three minutes cleaned up or at once taken apart, Soulphiction concludes at last with the whip. From the thrown about drink bottle the rest is swigged, smeared lipstick and all...kick out the jams, folks. Denn unabhängig vom Lüftungsprozess im Studio, diese Klänge müssen raus in die Welt. Musik Krause nimmt sich seiner mal wieder an. Es wurde auch Zeit, denn die Tangente Soulphiction/Jackmade – Jena ist schon seit jeher eine geist- und tatverwandt besondere. Als Ergebnis der krausen Pflege von philpotschen Klängen, haut Herr Baumann hier fünf Lieder raus, die gleichzeitig so Old School sind wie modern. Wenn diese Platte DJ-Nerdkicker wie zum Beispiel Ben UFO nicht in ihr Case sortieren, dann wird zum nächsten Krausedinner ein Besen mit Mayo gefressen.
„Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat“, meinte einst einer der besten Sprücheklopfer aller Zeiten. Der gute Friedrich Nietzsche hätte über Soulphiction wohl folgendes sagen müssen: Michel Baumanns Musik animiert deshalb so genussvoll, weil in ihr so viel von der Natur des Rhythmus aller Art steckt. Wir haben indes aber eine Meinung über seine Musik. Diese Körperlichkeit und Wärme, die er immer wieder aus seinen Maschinen holt, ist einfach irre fett. Ein echter Naturbursche, der nie raus geht, scheint er zu sein. Alles drin in seinem Köpfchen, nur rein damit in die Geräte. Jaja, schon gut, ich mache auch mal das Fenster zum Lüften auf, sagt der Michel. Denn unabhängig vom Lüftungsprozess im Studio, diese Klänge müssen raus in die Welt. Musik Krause nimmt sich seiner mal wieder an. Es wurde auch Zeit, denn die Tangente Soulphiction/Jackmade – Jena ist schon seit jeher eine geist- und tatverwandt besondere. Als Ergebnis der krausen Pflege von philpotschen Klängen, haut Herr Baumann hier fünf Lieder raus, die gleichzeitig so Old School sind wie modern. Wenn diese Platte DJ-Nerdkicker wie zum Beispiel Ben UFO nicht in ihr Case sortieren, dann wird zum nächsten Krausedinner ein Besen mit Mayo gefressen.

Re-press comes in white standard cover!