Ruggi Zuggi Ep

Release date: July 2, 2007
Cat No: MK 022
Barcode: 880319253010
Sold Out
The Apachen Duo from the Jena residents Musikkrause is bringking it once more. Metaboman and his partner Carlson Basu work on a rather social plan of acoustic-electronic sound strokes without an affinity for any specific genre. With hand over heart, special sound arches are crafted, without taking a peep at the latest trends. Together they have created their own cosmos: electric-swing (close the drawers!). A slamming, percolating rhythm structure sets the tone so that all know about where the dance is going: shades of fun with a sweaty hug for the world without forgetting you. More Musik Krause is just not possible! Sound systems of every land unite and let the euphoria explode. canopolis With this track the bomb just explodes! Slimmed down - maximal brings the dance floor to something like an epochal pleasure park for the senses. First by way of the intensity of whole rhythm structures, the eyes opened wide. Now when the cool sax slithers in, the eyes draw to a close without losing its grip. good man invasion An authentic and irresistable sunrise joint. A fulfilling intimacy builds in your bosom through the loosening melodic line. This one here drifts through the mind hours after the record stops, even if its not on your lips. dance with me A superb little crazy rap shuffle number with guest FlowinImmo. The German exception in hip-hop. A deeply energetic roller with simple 'Freakshit' word cascades for that completely special perspective in the club. egoshooter Bring me Edelweise! That is the Krause-rave on the mountain side. Early morning nature-techno with love and a bell toll. A tool for lovers of the free to dance to in the grass. The Krause farmers should lay this number for the whole valley to hear. The electronic world screams for innovation. Here are 4 odes in one, not without a solid belief in electronic dance music made stronger.
Das Apachen-Duo vom Jenaer Musikkrause-Stamm hat wieder zugeschlagen. Metaboman und sein Partner Carlson Basu schnitzen an einem ganz eigenen sozialen Entwurf elektroakustischer Soundmalerei ohne Genrebefindlichkeiten. Immer Hand aufs Herz werden ganz spezielle Soundbogen gedrechselt, die sich einen Dreck scheren um Trends. Sie haben selber einen ganz eigenen Kosmos geschaffen: Electric-Swing (Schubfach zu!). Viermal knallig-hüpfende Rhythmus-Gemälde, die jedem klar machen, worum es beim Tanzen geht: spaflbetont-federnd, schwitzend die Welt umarmen, ohne sie zu vergessen. Mehr Musik Krause geht einfach nicht. Soundsysteme aller Länder vereinigt euch und lasset die Euphorie mit Innigkeit explodieren! canopolis Mit diesem Track platzt die Bombe! Abgespeckt-maximal wird die Tanzfläche zum epochalen Vergnügungspark aller beweglichen Sinne. Erst werden aufgrund der Intensität von allen Rhythmusstrukturen die Augen weit aufgerissen, wenn sich dann aber ein live eingespieltes Saxophon langsam hinein schlängelt, schließen sich die Augen wieder, ohne dass man jemals den Halt verlieren kann. good man invasion Eine authentische und unwiderstehliche Sonnenaufgangsnummer. Eine wohlige Intimität baut sich im Körper durch eine verlockende Melodielinie auf. Eben diese schwirrt auch nach Stunden des Stromabstellens noch durch den Kopf; wenn sie nicht sogar über die Lippen summt. dance with me Eine prima, läppisch durchgeknallte Rap-Shuffle Nummer mit Gast FlowinImmo, dem deutschen Ausnahme Hip-Hop Innovator schlechthin. Ein deep-energetischer Roller mit einfachen Freakshit-Wortkaskaden für die ganz besonderen Augenblicke im Klub. egoshooter Bring me Edelweiß! Das ist Krause-Rave auf den Almwiesen. Frühmorgendlicher Natur- Techno mit Liebe und Geläut. Ein Tool für den freiheitsliebenden Tänzer im Gras. Den Krause-Bauern sollte bei dieser Nummer ein ganzes Tal zu Füssen liegen. Die elektronische Welt schreit nach Innovation. Hier sind vier Oden, die in einem den ohnehin schon gefestigten Glauben an elektronische Tanzmusik aufs Stärkste beglaubigen.