Heib

Jochen Heib`s first appearance on stage started with rockband and microphone , but these tools were replaced rapidly in 1993 by records and turntables. Since then, his vinyl collection has been growing steadily, so today Heib can fall back on a broad spectrum of electronic dance music. Besides modern club tracks, it is very likely to meet good old friends of disco, acid, electro or chicago house in his dj sets, to avoid boredom and keep the floor moving.
2002 Heib`s first publication " Cargo ep" comes out on the Kompakt sublabel "Auftrieb" and makes its way straight to record bags of renowned global players. Followed by more releases on "Auftrieb", Speicher" and the mother "Kompakt", Heib steps forward to his own label "Senior Solution Management" in 2006.

Jochen Heib`s erste musikalische Gehversuche starten mit Rockband und Mikrofon, werden aber 1993 zügig von Technoplatten und Plattenspielern abgelöst. Seit dem ist die Zahl der Tonträger stetig gewachsen, so dass Heib heute auf ein breitgefächertes Spektrum elektronischer Tanzmusik zurück greifen kann. Man darf in seinen DJ Sets davon ausgehen, dass man, neben moderner Clubmusik, immer auch auf alte Bekannte aus Disco, Acid, Elektro oder Chicago House treffen wird, um den Tanzflur in Spannung zu halten.
2002 erscheint auf dem Kompakt Sublabel "Auftrieb" mit "Cargo EP" das Produzentenerstlingswerk , dass es gleich in die Plattenkisten einiger renommierter DJ`s schafft. Es folgen weitere Veröffentlichungen auf "Auftrieb", "Speicher" und dem Mutterlabel "Kompakt", bis Heib 2006 den Schritt zum eigenen Label "Senior Solution Management" geht.