Kompakt joins Global Project "Music, Makers & Machines"

THE HISTORY OF KOMPAKT AS AN ONLINE EXHIBITION

Explore and learn about the history and legacy of electronic music through "Music, Makers & Machines", a new interactive online project by Google Arts & Culture supported by YouTube, in collaboration with Kompakt.

Today, Google Arts & Culture launched "Music, Makers & Machines" - an interactive online resource highlighting the crucial role electronic music plays within wider culture, both past and present. "Music, Makers & Machines" is the result of a collaboration between Kompakt and over 50 archives, museums, collections, record labels, festivals and some of the music industry’s leading experts and pioneers from 15 countries, giving everyone an opportunity to explore, learn and appreciate the stories of electronic music.

In over 250 curated online exhibitions, Music, Makers & Machines hosts an extensive archive of over 15.000 photos, videos, 360° tours and 3D scans along with bespoke editorial features delving into scenes, sounds and iconic cities. Learn about the Music genres that grew into movements such as Detroit Techno, House and Gabber, meet the Makers like Bob Moog or Suzanne Ciani, explore iconic studios like the WDR Studio for Electronic Music, and check out legendary synthesizers and Machines in 3D. In addition, a dedicated AR experiment will enable you to play with five famous synthesizers.

And what is there to see from Kompakt? In four digital stories we tell you about the glorious history of the label, take you into the wonderful world of our album and 12inch artworks and travel back to the beginnings of the Sound of Cologne with the legendary club night Total Confusion.

About Music Makers & Machines

Music, Makers & Machines is presented by Google Arts & Culture and YouTube, working with international cultural institutions and partners from the music industry on a project about the history of electronic music. The project presents an immersive online exhibition on the pioneers and the most legendary instruments as well as highlighting contemporary trends, places, artists and technological turning points. This is the first comprehensive overview of a music movement presented on Google Arts & Culture.

Explore Music, Makers & Machines on the Google Arts & Culture app on iOS or Android

-----

DIE GESCHICHTE VON KOMPAKT ALS ONLINE-AUSSTELLUNG

Erfahrt mehr über die Geschichte und das Erbe der elektronischen Musik durch "Music, Makers & Machines", ein neues interaktives Online-Projekt von Google Arts & Culture unterstützt von YouTube, in Zusammenarbeit mit Kompakt.

Heute startete Google Arts & Culture mit Unterstützung von YouTube "Music, Makers & Machines" - eine interaktive Online-Plattform, die die entscheidende Rolle der elektronischen Musik in der Hoch- und Popkultur, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart, hervorhebt. "Music, Makers & Machines" ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Kompakt und über 50 internationalen Archiven, Museen, Sammlungen, Plattenlabels, Festivals und einigen der führenden Experten und Pionieren der Musikindustrie aus 15 verschiedenen Ländern und bietet jedem die Möglichkeit, die Geschichten der elektronischen Musik zu erforschen.

In über 250 kuratierten Online-Ausstellungen bietet "Music, Makers & Machines" ein umfangreiches Archiv mit über 15.000 Fotos, Videos, 360°-Touren und 3D-Scans sowie maßgeschneiderte redaktionelle Beiträge, die sich mit Szenen, Klängen und ikonischen Städten beschäftigen. Erfahrt mehr über Musikgenres wie Detroit Techno, House und Gabber, über legendäre Persönlichkeiten wie Bob Moog oder Suzanne Ciani, erkundet ikonische Studios wie das WDR Studio für elektronische Musik und seht Euch historisch bedeutsame Synthesizer und Maschinen in 3D an. Darüber hinaus kann man in einem speziellen AR-Experiment auf fünf berühmten Synthesizern spielen.

Und was gibt es von Kompakt zu sehen? In vier digitalen Geschichten erzählen wir von der ruhmreichen Geschichte des Labels, entführen Euch in die wunderbare Welt der Album- und 12inch-Artworks und reisen mit der legendären Clubnacht Total Confusion zurück in die Anfänge des Sound of Cologne.

Über Musik, Makers & Machines

Music, Makers & Machines wird von Google Arts & Culture und YouTube präsentiert und arbeitet mit internationalen Kulturinstitutionen und Partnern aus der Musikindustrie an einem Projekt über die Geschichte der elektronischen Musik. Das Projekt präsentiert eine immersive Online-Ausstellung über die Pioniere und die legendärsten Instrumente und beleuchtet zeitgenössische Trends, Orte, Künstler und technologische Wendepunkte. Dies ist der erste umfassende Überblick über eine Musikbewegung, der auf Google Arts & Culture präsentiert wird.

Entdecke Music, Makers & Machines auf der Google Arts & Culture App für iOS oder Android

March 10th 2021