Album artwork for Hello Echo

Hello Echo Kiwi

Label:

Kompakt

Release date: July 31, 2020
Cat No: Kompakt 423
Barcode: 4250101418617
  • Product photo 1 of 1
9,94 €
  • 5edf28a9377b8
  • release
Includes high-quality Mp3 download
The summer is hot and the stages remain empty but the fans have spoken and we refuse to stop the beat here at Kompakt! London’s own Kiwi joins us with “Hello Echo” to fill your boombox park hangs with 3 epic blends of disco, house and everything in-between.

To those unfamiliar with Kiwi here’s a quick intro. He’s the mind behind Crossbreed, the talked-about label and party series coming out of London. His early music endeavors saw him release on coveted labels like Disco Halal, Days Of Being Wild, Deep Shit, Optimo, Mood Black, Correspondent and we cannot forget the massively massive single “Orca” released on Futureboogie in 2017. He’s now ready to share the fruits of his lockdown with this debut for Kompakt.

We ring in with the title track ”Hello Echo” featuring Bestley on vocals. Simply put, THIS is that disco-fied feel good single that is as essential as every hot day requires a cold drink in hand. Sexy and bold, “Down with the Rhythm” an immaculate bass line and a vocal that would make Dave Gahan proud. “Acqua Panna” is a favourite for us here. A crazed breakbeat mingles with a lost piano and synth that seems to jam on nowhere but somewhere that we find is very dear to the dance floor.
Der Sommer ist heiß und die Bühnen bleiben leer, aber die Fans haben gesprochen und auch wir hier bei Kompakt sind uns sicher: Irgendwie muss es weitergehen! London’s Kiwi ist derselben Meinung und steuert mit “Hello Echo” drei Stücke zu unseren Boom-Box Hangouts im Park bei, die einen monumentalen Mix aus Disco, House und allem dazwischen liefern.

Eine kurze Einführung für diejenigen, die Kiwi nicht kennen: Er ist der Kopf hinter dem Label Crossbreed und der gleichnamigen Partyreihe aus London. Seine bisherigen musikalischen Abenteuer zogen Veröffentlichungen auf begehrten Labels wie Disco Halal, Days Of Being Wild, Deep Shit, Optimo, Mood Black oder Correspondent nach sich. Nicht zu vergessen: Die unglaubliche Single “Orca”, die 2017 auf Futureboogie released wurde. Auf seinem Kompakt-Debüt teilt Kiwi nun seine Früchte des Lockdowns mit uns.

Wir läuten das Ganze mit dem Titeltrack “Hello Echo” ein, der Bestley’s catchy Gesang featured. Um es simpel auszudrücken: DAS ist die Disco-Feel-Good Single, die für den Sommer genauso essentiell ist, wie ein kühler Drink in der Hand. Sexy und verwegen kommt “Down with the Rhythm” daher - mit einer makellosen 80s Bass-Line und einer Stimme, die Dave Gahan stolz machen würde. “Acqua Panna” ist nicht minder schäbig. Ein wirrer Breakbeat vermischt sich mit einem gedanken-verlorenen Piano und einem Synth, der ins nirgendwo zu führen scheint und dann doch dorthin führt, wo das Herz des Dancefloors liegt.

Kompakt Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter