Album artwork for Parabolas

Parabolas John Tejada

Label:

Kompakt

Release date: June 20, 2011
Cat No: Kompakt 234
Barcode: 880319059438
Sold Out
Includes high-quality Mp3 download
14,90 €
  • cm0qiBncoxQG
  • release
Includes high-quality Mp3 download
  • 78411882
  • 6E3B949C
  • 78411930
  • B1D5D40B
"Expect the unexpected," they say, and it should come as a surprise to many as we warmly welcome to the KOMPAKT family one of America’s most celebrated producers in dance music, JOHN TEJADA! Born in Austria, he relocated to his current home of Los Angeles at the age of 8 and, following a brief career in hip-hop, found his home in electronic music. If you're even the slightest fan of the genre, you’ll be hard-pressed not to have heard his music over his decade long career. Whether on his own Palette Recordings, Poker Flat, or Plug Research — plus a Fabric Mix CD under his belt, it’s thanks to a steady stream of massive releases (think “Mono On Mono” and “Sweat On The Walls”) that he remains a mainstay in the charts of Beatport and uncountable DJs. He is also half of the long-standing City Centre Offices act, I’m Not A Gun (together with Takeshi Nishimoto). “I wanted to experiment with some longer phrases again and to step away from the analog sequencers more and get back to using my hands to create the melodies. I also feel for the first time in quite a while I've made an album of songs for myself without worrying about the usual pressures.” Resident Advisor called Tejada “one of the most notoriously meticulous producers around" — an unmistakable proof lies within these recordings. Genres collide and combine with an unraveling of blissful layers on “Parabolas”. The opening track, “Farther & Fainter,” offers a musicality today's techno and house often lack — an accomplishment that resonates throughout the album. Tracks such as “Subdivided” and “Unstable Condition” reflect the wondrousness of Aphex Twin’s Polygon Window project, something that could only be reanimated and brought to 2011's standards by Tejada. “Parabolas” is a true highlight in John Tejada’s deep catalogue. Bold words indeed for a producer who is known for unexpected variation and tremendous musical imagination.
"Erwarte das Unerwartete", heißt es, und es dürfte für viele eine Überraschung sein, wenn wir einen der bekanntesten amerikanischen Produzenten der elektronischen Musik, JOHN TEJADA, ganz herzlich in der KOMPAKT-Familie begrüßen! Geboren in Österreich, zog er im Alter von 8 Jahren in seine heutige Heimat Los Angeles und fand nach einer kurzen HipHop-Karriere seine Heimat in der elektronischen Musik. Solltest du also auch nur der kleinste Fan dieses Genres sein, ist es kaum denkbar, während seiner über zehnjährigen Karriere noch nie von ihm gehört zu haben. Ob auf seinem eigenen Label Palette Recordings, auf Poker Flat oder Plug Research plus einer Fabric Mix CD, – dank eines stetigen Stroms von Veröffentlichungen ("Mono On Mono", "Sweat On The Walls") gilt er als feste Größe in den Charts von Beatport und denen von unzähligen DJs. Er ist außerdem eine Hälfte des City Centre Offices-Acts I'm Not A Gun (zusammen mit Takeshi Nishimoto). "Ich wollte wieder mit längeren Phrasen experimentieren, weg von den analogen Sequenzern und zurück dazu kommen, meine eigenen Hände zu benutzen, um eine Melodien einzuspielen. Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich zum ersten Mal seit langer Zeit ein Album mit Songs nur für mich gemacht habe, ohne mich selbst dabei unter Druck zu setzen." Resident Advisor nannte Tejada "einen der notorisch akribischsten Produzenten überhaupt" - der Beweis dafür liegt in diesen Tracks. Genres prallen aufeinander und verbinden sich, glücklich befreit von ihrer Last. Der Eröffnungstrack "Farther & Fainter" transportiert eine Musikalität, die dem heutigen Techno und House oft fehlt – etwas, das sich durch das gesamte Album zieht. Tracks wie "Subdivided" und "Unstable Condition" spiegeln etwas von der besonderen Eigenwilligkeit von Aphex Twin's Polygon Window Projekt wider, ein Sound, den nur Tejada wiederbeleben und auf den Stand von 2011 bringen konnte. "Parabolas" ist ein echtes Highlight in John Tejadas Katalog. Große Worte über einen Produzenten, der stets für unerwartete Wendungen und eine enorme musikalische Phantasie bekannt ist.

Kompakt Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter