Pop Ambient 2001

Label: Kompakt
Release date: November 22, 2019
Cat No: Kompakt 411
Barcode: 4250101409097
Ships November 21
17,90 € 16,11 €
  • 5d69bedae2a15
  • release
High-quality Mp3 (320 Kbps) download will be sent to you on November 22, 2019
NOTE: FOR THE FIRST TIME ON (BLACK) VINYL.
Includes high-quality Mp3 download (320 Kbps)
While during the 1990s - higher, faster, further! - the straight bass drum has been shooted around the globe, there arose a number of variations of more or less contemplative slow- and sacred music from all kinds of corners at the same time. In a sense, it’s the other side of the medal: Chillout, Lounge, Easy Listening, Trance, Muzak and elevator music, electronic music and intelligent techno… and of course and in particular: Ambient. In classical and new variations.

Beside the constant pushing forward of the so called „Sound Of Cologne“- Minimal Techno in the home of Kompakt, there was also a strong faible for ambient sounds. Not only because of the labels origin and its operator’s preference for the pop music of the 70s and 80s, there was evolving a variety of ambient music, that added the aspect of pop to the confusing diversity of genres during that time. Not pop in the sense of actual classic pop music: Pop in the sense of subculture, of Pop Art and, first and foremost, in the sense of pop as an attitude. This was how Pop Ambient was launched and the way it established its own authentic music with a high recognition value. Pop Ambient is indulging the beauty and the timelessness. Pop Ambient is a sonic cosmos of attitude for itself and has no fears of contact with adjoining genres nor with kitsch, art or carnival. It’s ambient if you do it nevertheless.
Während sich im Laufe der 1990er Jahre die gerade Bassdrum immer höher, schneller, weiter einmal um den gesamten Planeten geballert hatte, kamen parallel dazu etliche Spielarten mehr oder weniger kontemplativer Erbauungs- und Verlangsamungsmusik aus allen möglichen Ecken auf. Gewissermaßen die andere Seite der Medaille. Chillout, Lounge, Easy Listening, Trance, Muzak und Fahrstuhlmusik, Elektronika und Intelligent Techno… und natürlich und vor allem Ambient. In altbewährten und neuen Variationen.

Auch im Hause Kompakt gab es neben dem steten Vorantreiben des sogenannten „Sound Of Cologne“ - Minimal Techno ein starkes Faible für ambiente Klänge. Nicht zuletzt aufgrund ihrer popmusikalischen Herkunft und einer besonderen Vorliebe für die Popmusik der 70er und 80er Jahre, kristallisierte sich bei den Kompakt-Machern ab dem Jahr 2000 eine Spielart ambienter Musik heraus, die den vielschichtigen, unübersichtlichen Genres dieser Zeit den Aspekt des Pop hinzu fügte. Nicht Pop im Sinne eigentlicher, klassischer Popmusik. Pop im Sinne von Subkultur, von Pop-Art und vor allem von Pop als Haltung. So wurde „Pop Ambient“ aus der Taufe gehoben und etablierte eine genuine Musik mit hohem Wiedererkennungswert. Pop Ambient frönte hemmungslos dem Schönen und der Zeitlosigkeit. Pop Ambient ist ein Klang- und Haltungskosmos für sich, und hat dabei keinerlei Berührungsängste, weder mit angrenzenden Genres, noch mit Kitsch, Kunst oder Karneval. Ambient ist wenn man’s trotzdem macht.

Webshop Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter
Subscribe