Album artwork for Soul Of Heart

Soul Of Heart Kaito

Label:

Kompakt

Release date: May 10, 2004
Cat No: Kompakt 099
Barcode: 880319002618
8,20 €
  • 68VMpG8w3Zd6
  • release
Includes high-quality Mp3 download
after a long absence, our japanese soulbrother is finally back for spring-cleaning the technoworld with a hearty loading of warm water. and again itˇ˝s not easy to say what exactly kaito is doing. a little try of explanation: 'sometimes a single person has to do something forbidden to exceed a border, to change something.' kaito changed a lot with his records. he exceeded a border. astonished the popes of taste. got discussions going. he broke embankments and found new friends. he recharged the perception of 'trance' positively, familiarized it with minimal and deephouse. with prominent support of integer people like larry heard, francois kevorkian or joe clausell he reestablished trance in a fair and gentle way. again it got totally self-evident. recently in the club: 'hey trance, you also here? - great!', 'yes you're right. by the way, i name myself neotrance now.', 'really? sounds chic!', 'exactly. also a sake on the rocks for you?', 'of course, I Take Mine with lemon. thanks, cheers!', 'cheers!', 'hey neotrance, ...?', 'yes?', 'what's so bad about taking warm showers?'
Nach längerer Abstinenz meldet sich unser japanischer Seelenbruder endlich wieder zurück, um die Technowelt mit einer herzlichen Ladung Warmwasser frühjahrszuputzen. Und es ist wieder einmal schwer zu sagen, was KAITO da eigentlich genau tut. Ein kleiner Erklärungsversuch: ‘Manchmal muss ein Einzelner etwas Verbotenes tun, eine Grenze überschreiten, um etwas zu verändern.’ KAITO hat durch seine Platten vieles verändert. Er hat eine Grenze überschritten. Geschmackspäpste in Aufruhr versetzt. Diskussionen in Gang gesetzt, Dämme gebrochen, neue Freunde gefunden. Er hat den Begriff ‘Trance’ wieder positiv aufgeladen, ihn mit Minimal und Deephouse verkumpelt. Mit prominenter Unterstützung von integeren Gestalten wie Larry Heard, Francois Kevorkian oder Joe Clausell hat er sich seinen Platz fair und leise zurückerkämpft. Er ist wieder ganz selbstverständlich geworden. Neulich im Klub: ‘Hey Trance, Du auch hier? - Schön!’ ‘Find ich auch. Ich nenn mich übrigens jetzt NeoTrance.’ ‘Ach ja? Klingt chic!’ ‘Eben. Auch nen Sake on the rocks?’ ‘Klar, mit Limone. Danke, cheers!

Kompakt Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter