Speicher 100

Release date: December 8, 2017
Cat No: Kompakt Ex 100
Barcode: 880319898334
18,90 €
  • 59eddc568836a
  • release
Record comes with coloured Speicher patch and high-quality insert plus download code card
Succeeding a recent run of much-acclaimed outings by stand-out artists such as Laurent Garnier (KOM EX 95), Kölsch (KOM EX 97 & 93) or Christian Nielsen & Locked Groove (KOM EX 96), our SPEICHER series hits the magical number 100 with its latest instalment, an action-packed double 12” pack that includes brand new belters by Kompakt trailblazers MICHAEL MAYER, JÖRG BURGER, JÜRGEN PAAPE and VOIGT & VOIGT.

The Speicher series actually has two birth dates: a first one in 1999, when a “Kompakt For Cisco” 12” special edition inadvertently created a new sub label with the rather pragmatically titled Kompakt Extra 001. Two years later, a Kompakt 12” sampler called “Speicher 1” introduced the name of the series that we know today – and a blueprint for idiosyncratic, powerful techno with clear dance floor ambitions.

MICHAEL MAYER was featured on both of these parent releases and also co-helmed the iconic Speicher 2 vinyl from 2002 (which brought us two essential Kompakt cuts with his own “Pride Is Weaker Than Love” and Reinhard Voigt’s “Supertiel”) – more than enough reasons to have him start off the celebratory 100th Speicher with a bang: LOUT sees Kompakt’s label head engage in bold, synth-laden prime time techno and the kind of epic noise break that informed his earliest output as a producer and DJ. Kompakt stalwart JÖRG BURGER is another usual suspect when it comes to label classics, and his Speicher releases as The Modernist (KOM EX 28) or Burger Industries (KOM EX 16) mark early milestones in the series. His BEATMESSE PT.1 & 2 focusses on the atmospheric side of Speicher and presents a deep, mutable groover.

Meanwhile, JÜRGEN PAAPE’s WHISPER ECHO and RODEO unearth the series’ not-so-secret pop sensibilities – just as he did on Speicher 47 and Speicher 45 (featuring the notorious “Take That”). VOIGT & VOIGT complete this 2x12” vinyl series profile in style, thanks to moody shuffle bouncer LEISE and the raucous, spiky banger BUM BUM BAR (feat. Chris Trance) – it’s a fitting conclusion to Speicher’s 100th release, coming from the duo that made a habit out of dropping legendary techno jams, from founding bangers “Korn/Roxy” (KOM EX 3) and “Vision 03” (KOM EX 5) to the most recent Speicher 99.
Im Gefolge hochgelobter Releases von Laurent Garnier (KOM EX 95), Kölsch (KOM EX 97 & 93) oder Christian Nielsen & Locked Groove (KOM EX 96) feiert unsere SPEICHER-Serie die magische 100 mit einem Doppel-12”-Brummer der es in sich hat – nämlich brandneue Tracks von den Kompakt-Vorreitern MICHAEL MAYER, JÖRG BURGER, JÜRGEN PAAPE und VOIGT & VOIGT.

Tatsächlich hat die Speicher-Serie zwei Geburtstage: einen ersten in 1999, als die “Kompakt For Cisco” Special-Edition 12” mit der Katalognummer “Kompakt Extra 001” einigermassen unbeabsichtigt ein neues Sublabel in die Welt setzte. Und einen zweiten zwei Jahre später, als der Kompakt 12”-Sampler “Speicher 1” den Namen einbringt, den wir heute kennen – zusammen mit dem Konzept für eigenwilligen, ausdrucksstarken Techno mit eindeutigen Tanzflur-Ambitionen.

MICHAEL MAYER war auf beiden Elternreleases der Serie als Künstler vertreten und zeichnet auch für die legendäre “Speicher 2” Scheibe aus dem Jahr 2002 mitverantwortlich (welche uns mit seinem “Pride Is Weaker Than Love” und Reinhard Voigts “Supertiel” zwei absolut essentielle Kompakt-Klassiker bescherte) – gute Gründe, ihn das Speicher 100-Reigen eröffnen zu lassen: mit LOUT präsentiert der Kompakt-Labelchef verwegenen, synthesizer-geladenen Primetime-Techno - und die Sorte epischen Noise-Break die schon sein Frühwerk als Produzent und DJ kennzeichnete. Kompakt-Veteran JÖRG BURGER ist ein weiterer üblicher Verdächtiger wenn es um Labelklassiker geht - seine Speicher-Veröffentlichungen als The Modernist (KOM EX 28) oder Burger Industries (KOM EX 16) markieren frühe Meilensteine der Serie. Sein Track BEATMESSE PT.1 & 2 konzentriert sich auf die atmosphärische Seite von Speicher und resultiert in einem tiefen, wandelbaren Schieber.

Derweil nehmen JÜRGEN PAAPEs WHISPER ECHO und RODEO die gar-nicht-mal-so-geheimen Pop-Neigungen der Serie ins Visier - wie schon auf Speicher 47 und Speicher 45 (mit dem berühmt-berüchtigten "Take That"). VOIGT & VOIGT komplettieren das 2x12"-Paket stilbewusst, dank des leicht melancholisierten Schaffels von LEISE und des rauhbeinigen, zugespitzten Wumms von BUM BUM BAR (feat. Chris Trance) - ein mehr als passender, weil krönender Abschluss für das 100. Speichet-Release von dem Duo, das fast schon gewohnheitsgemäß legendären Techno und Artverwandtes liefert, von den Ur-Speicher-Hymnen "Korn/Roxy" (KOM EX 3) und "Vision 03" (KOM EX 5) zur aktuellen Speicher 99.