Speicher 44

Release date: December 18, 2006
Cat No: Kompakt Ex 044
Barcode: 880319028519
8,20 €
  • tq5ag8KmYlhn
  • release
Includes high-quality download in MP3 (320 Kbps)
Hi. Blowing is in vogue. Blowing slide flutes that is. Which brings us to the new SUPERPITCHER track "LICK THE PIPE" who enlists our dear friend MATIAS AGUAYO who breaks wind full of furious peak-time glory on the mighty slide flute. Welcome to a side of SUPERPITCHER you've never witnessed before. Follow this 8 minute snot-bass-opera where our pied piper AGUAYO will lead you to the rave. Bizarre and beautiful. And because it´s a family record, the flipside turns MATIAS AGUAYO into our star attraction, with a co-conspirator along for the ride and also known from the Aguayo solo album; Marcus Rossknecht. They move forward together under the alias BROKE. In contradiction to their lasciviously relaxed latin(lover) Techno prose, BROKE calls for the peak-time lavishness of the harder sorts. Our two Techno romanticians pull off a convincing move with "OVERTHAT". Bleeding fat beats play with the sexiness and sway of AGUAYO's distinctive roll. Bye.
Hi. Blasen ist in. Flöte blasen. Auf dem neuen Superpitcher track“LICK THE PIPE “ licked unser Freund Matias Aguayo, als Gastbläser, aber sowas von abgefahren die Pipe das einem Angst und Bange wird. Über eine handgespielte 8 Minuten Rotzbassoper, wie man sie von SUPERPITCHER so noch nicht gehört hat, legt Aguayo sein bezaubernd krankes Flötenspiel, auf das der Himmel sich öffnen möge. Bizarr und schön. Und weil's auf der Scheibe so nett famliär zugeht, kommt die andere Seite auch gleich von Matias Aguayo. Und zwar in Zusammenarbeit mit seinem, auch schon von Aguayos Solo Album bekanntem Partner Marcus Rossknecht. Hier kommen sie unter dem Projektnamen “BROKE“ auf Touren. “BROKE“ steht für den, in Abgrenzung zu deren sonst so lasziv-entspanntem Latin(lover) Techno für die härtere Gangart . Das die beiden Techno-.Popper das richtig gut drauf haben beweist “OVERTHAT“ überzeugend. Fett,sexy,funky und bei sparsam dosierten Gesangsandeutungen gehst du gleich ab. Ehrlich.