Total 8

Label: Kompakt
Release date: August 13, 2007
Cat No: Kompakt CD 060
Barcode: 880319031021
14,90 €
  • 8GF5DPq4V1uG
  • release
Summertime at Kompakt means the release of the much-beloved Total compilation, and they're on number 8! This is the annual Total gathering/party -- a showcase featuring Kompakt's shining musical moments of the past year, plus exclusive music and a peek into what to expect from the label in the future. As many Total fans know, Kompakt remains faithful to the 12" single, and the Total series serves as a hook-up to many of these vinyl releases for those who haven't had the chance to keep up with the pace of Kompakt's steady stream of music. Total 8 is the most diverse Total to date, marking a prominent return to the streets of Cologne and the musicians that were an essential part of building Kompakt's techno community. Total 8 is a pilgrimage through the best that Kompakt has to offer.
Immer kurz bevor der alljährliche Sommerwahnsinn Einzug hält, begibt sich die KOMPAKT Künstlerfamilie in Klausur. Denn es ist eine liebgewordene Tradition geworden, nach dem Sommer ein kleines Statement zur Lage der Nation abzugeben. Diese unter dem schlichten Namen „Total“ zusammengefassten Statements gerinnen in diesem Frühherbst bereits zum 8. Mal zu 3-fach Vinyl und Doppel-CD. Und TOTAL 8 beginnt mit einem Paukenschlag! Erstmals seit 10 Jahren haben sich die beiden Grundsteinleger des kompakten Klangkosmos wieder zusammen getan um mit „Man lebt nur zweimal“ einen Vorgeschmack auf ihr anstehendes BURGER/VOIGT Album abzuliefern. Stilsicher knüpfen die beiden an den legendären, auf Harvest erschienenen Elektronik-Meilenstein„Las Vegas“ an. We call it Wüstentrance. Wunderbar. Dass die Total 8 ganz im Zeichen der Familientradition steht zeigt auch die doppelte Platzierung des derzeit hyperproduktiven JÜRGEN PAAPE, der erneut ahnen lässt, welches Biest in ihm steckt. In nicht ganz unprickelnder Schmuddelsex-Pose präsentiert sich Hamburgs künftiger Ehrenbürger DJ KOZE mit seinem Beitrag „Mariposa“. JUSTUS KÖHNCKE verarbeitet in „PICKPOCKETS“ mit freshen Discotech-Sounds ein unangenehmes Erlebnis im Hauptstadtbahnhof. REINHARD VOIGT heimst gewohnterweise sämtliche Awards für den tiefgründigsten Tracknamen ein. Die KOMPAKT-Veteranen SCHAEBEN & VOSS schielen durch ein Loch in der Hose ihres Sängers SCHAD PRIVAT während THOMAS/MAYER über blühende Wiesen schlendern. Ein Schuft, wer Böses dabei denkt. MATIAS AGUAYO und ROCNESS aka BROKE waten knietief in lateinamerikanischen Spirituosen, THE RICE TWINS schauen mal, was in Sachen ekstatischem Pianohouse so geht. EWAN PEARSONs gar nicht so traurige sondern sehr hymnische „Trauermusik“ trifft auf ARIL BRIKHAs „Berghain“ und dies sind nur zwei der unzähligen Hits, die sich auf TOTAL 8 stapeln. 22 Knüller, keine Füller! TOTAL 8, einfach mehr als nur eine Kompilation!