Album artwork for Visions Of Blah

Visions Of Blah Thomas Fehlmann

Label:

Kompakt

Release date: September 30, 2002
Cat No: Kompakt CD 020
Barcode: 718752603720
21,90 €
  • K3S0Q0H2B9JD
  • release
Includes high-quality Mp3 download
Sold Out
Includes high-quality Mp3 download
To explain who Thomas Fehlmann is and what his contributions to modern music are would take some time. A few catchwords should be enough: Ex-member of German post-Dada band Palais Schaumburg, worked together with The Orb, Eddie 'Flashin' Fowlkes, Blake Baxter, Moritz Von Oswald (Rhythm & Sound) and numerous others. This man obviously knows some things about good music and other people know that he knows. There are not many musicians out there who still have an impact on the current club scene after so many years in the business. Thomas Fehlmann has, as his new album Visions Of Blah impressively proves. After several succesful and highly acclaimed 12'es and compilation contributions (not only on Kompakt), Thomas Fehlman explores the possibilities of the minimalistic yet pop-fueled Cologne Techno/House sound at full length. The styles on Visions Of Blah range from groovy Ambient tracks to clubby Techno smashers, all spreading soul and a deepness that many club records just don't have. To put it simply and short: Visions Of Blah is a fantastic dance album you should't miss, your life would be poorer without it.
Es würde einige Zeit in Anspruch nehmen, zu erklären, wer Thomas Fehlmann ist und was seinen Beitrag zur modernen Pop und Elektronik Musik ausmacht. Daher nur ein paar Stichworte: Ex-Mitglied der deutschen Post-Dada-Band Palais Schaumburg; Zusammenarbeit mit u.a. The Orb, Eddie 'Flashin' Fowlkes, Blake Baxter oder Moritz von Oswald. Offensichtlich weiß dieser Mann einige Dinge über gute Musik, und andere Leute wissen, dass er sie weiß. Es gibt wahrscheinlich nicht viele Musiker da draußen, die nach so vielen Jahren im Geschäft immer noch einen immensen Einfluß auf die aktuelle Clubszene ausüben. Thomas Fehlmann ist einer davon, das beweist auch sein neues Album “Visions Of Blah“ eindrucksvoll. Nach mehreren erfolgreichen und hochgelobten 12inches und Compilation-Beiträgen (nicht nur auf Kompakt) lotet Fehlmann die Möglichkeiten des minimalistischen, aber von Pop getriebenen Cologne Techno/House-Sounds auf ganzer Länge aus. Die Stilistik auf “Visions Of Blah“ reicht von groovigen Ambient-Stücken bis hin zu Techno-Tracks, die einen Soul und eine Tiefe vermitteln, wie sie nur auf wenigen Club-Platten zu finden ist. Um es auf den Punkt zu bringen: “Visions Of Blah“ ist ein fantastisches Dance-Album, das man sich nicht entgehen lassen sollten. Das Leben wäre sonst um einiges ärmer.

Kompakt Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter