Album artwork for youANDme & Marco Resmann Remixes

youANDme & Marco Resmann Remixes Douglas Greed / Marco Resmann / youANDme

Release date: January 15, 2021
Cat No: 3000 Grad Special 010
Barcode: 4250101423703
They let places shine that might have been overlooked. They are musical interior designer specialized in renovation. The basement is the room of choice for youANDme. He loves the lower rooms, its sparse lighting, the rare hints of sunlight that fight their way through dirty windows. „Its gotta be mystical!“ he whispers into my ear, standing way to close. And so his remix is a deep number best served with a bottle of red wine at around seven minutes before dawn. Marco Resmann on the other hand loves the ground level. He messes with his freshly charged ROOMBA, throwing colored glass marbles in front of it until it loses control, while he screams of joy like a little kid. And when the baseline finally drops the little robot has fully gone crazy - lost in the this caleidoskopean joyride. Untill its battery is empty. Then its driving back to its charging place. Grumbling, knowing that this might have been the best day of his life. Even autonomous robotic vacuum cleaners have feelings!
Sie bringen neuen Glanz an Stellen die man vielleicht nie richtig beachtet hat. Sie sind auf Renovierung spezialisierte musikalische Innenarchitekten . youANDme hat sich für seine Restaurationsarbeiten den Keller ausgesucht. Er liebt die unteren Geschosse, ihre verwinkelten Räume und das fahle Licht. „Mystisch muss es sein!“ raunt er mir, viel zu nahe stehend, ins Ohr. Und so ist sein Remix auch eine deepe Kellernummer die man am besten sieben Minuten vor Sonnenaufgang und bei etwas Rotwein wirken lässt. Marco Resmanns Remix spielt dagegen mit lockerer Hüfte im warmen Erdgeschoss. Er verarscht seinen frisch aufgeladenen ROOMBA - wirft ihm immer wieder bunte Glaskugeln vor das Getriebe und schreit dabei quietschvergnügt. Als dann schließlich die Bassline dropt ist der ROOMBA endgültig wahnsinnig und gibt sich vollends dem kaleidoskopischen Vergnügen der Kugeljagd hin. Bis der Akku alle ist. Dann zieht er sich murrend an die Ladestation zurück, wohlwissend das dies der beste Moment seines Lebens war. Auch Staubsaugroboter haben Gefühle!

Kompakt Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter