Connecting The Dots 007 by John Tejada

The last issues of "Connecting The Dots", our mix series in which we invite our favorite KOMPAKT musicians and DJs to sift through the entire three-decade label archive and distill an interwoven musical history from it, were marked by domestic isolation, closed clubs, the strange coldness of streaming offers and finally the infinite phantom pain that all this has caused us. Now, in the early summer of 2022, the world is finally dancing again, whether only for the time being or permanently remains to be seen. In any case, we are very happy that the seventh edition of "Connecting The Dots" coming from the American producer legend John Tejada falls in a time when we, at least as far as nightlife, club culture and festivals are concerned, finally look a little more confidently into the future. Tejada's mix reminds us of the time of the late nineties and early noughties, a phase between experimental, filigree minimal house and the boundless euphoria and energy of the typical KOMPAKT sound of that era. You feel drenched in sweat and happiness again, as if you had just been kicked out of WMF, Tanzhalle St. Pauli or Studio 672, the sun is shining outside, you smoke another cigarette with your friends and then stumble home in disbelief through the city that has long since awakened to normal life.

"Connecting The Dots - John Tejada" is now available exclusively in our download store.

-----

Die letzten Ausgaben von “Connecting The Dots”, unserer Mix-Serie, mit der wir in unregelmäßigen Abständen unsere Lieblingsmusikerinnen und DJs aus dem KOMPAKT-Umfeld einladen, das komplette, drei Jahrzehnte umfassende Label-Archiv zu durchforsten und daraus eine ineinander verwobene musikalische Geschichte zu destillieren, waren geprägt von häuslicher Isolation, geschlossenen Clubs, der seltsamen Kälte von Streaming-Angeboten und schließlich dem unendlichen Phantomschmerz, den all das bei uns ausgelöst hat. Im Frühsommer 2022 nun tanzt die Welt endlich wieder, ob nur auf Zeit oder auf Dauer sei einmal dahin gestellt. Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass die siebte Ausgabe von “Connecting The Dots” aus den Händen der US-amerikanischen Produzenten-Legende John Tejada in eine Zeit fällt, in der wir, zumindest was Nachtleben, Clubkultur und Festivals anbetrifft, endlich wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft blicken. Tejada’s Mix erinnert uns an die Zeit der späten Neunziger und frühen Nuller Jahre im Spannungsfeld zwischen experimentellem, filigranem Minimal House und der grenzenlosen Euphorie und Energie des typischen KOMPAKT-Sounds dieser Ära. Man fühlt sich wieder schweißgebadet und glücksdurchtränkt, als sei man gerade aus dem WMF, der Tanzhalle St. Pauli oder dem Studio 672 rausgeschmissen worden, draußen scheint die Sonne, man raucht noch eine Zigarette mit den Freunden und stolpert dann ungläubig durch die längst zu normalem Leben erwachte Stadt nach Hause.

Connecting The Dots - John Tejada” ist ab sofort exklusiv in unserem Download Shop erhältlich.

July 6th 2022