Album artwork for Connecting The Dots

Connecting The Dots Denis Stockhausen

Label:

Kompakt

Release date: December 22, 2021
Cat No: Kompakt CTD 006 D
Barcode: 4250101440373
Bundle download (continuous mix + single tracks)
The idea of experiencing a DJ set by Denis Stockhausen from a distance, with that spatial distance that has long been an unquestioned standard at many festivals and other major events in the electronic dance music circus, is completely absurd. Meter-high stages, aristocratic DJ booths made of steel and concrete, crowd fences below and VIPs in selfie frenzy above - these are not places where man nor DJ Denis Stockhausen will ever feel at home. His natural habitat is the club, that small, cramped, hot space full of bodies that don't crave distance, but closeness. For whom the mixture of high volume, high temperature and sensory overload is the elixir of life – those who need the opposite of distance and hygiene: Intimacy and dirt.

With this passionate appeal, which doesn't want to fit at all into the current time, Denis Stockhausen opens his Connecting The Dots mix, which he of course recorded in his beloved Gewölbe Club in his adopted hometown Cologne. Such a mix is usually recorded, if not at home anyway, in the concentrated solitude of an empty club, yet in this case in particular it is a sad notion that Denis was not surrounded by dancers whose physical closeness, reaction and emotion constantly nourishes and drives his particular way of DJing in a way that people only do together in the dark of night: Wenn Du wissen willst, was mich berührt (If you want to know what touches me).

Denis Stockhausen, heart, soul and emotional volcano always on the verge of eruption, epicenter made man of what KOMPAKT as a company and place holds together in its innermost, was and is animated by an enthusiasm and love for this music like hardly anyone else. His artistic expression is characterized by a genuineness, a directness and an almost naïve, childlike emotionality, just as it is simultaneously borne by great knowledge, love, passion and blind mastery of the DJ craft. With his unwavering faith, Denis moves mountains. The professional coldness and commercial calculation that has always dominated the DJ vanity market are the exact opposite of what he does. Eisen, mein Herz.

There is no need to bother with boring track titles and name dropping to find out it’s all there in his Connecting The Dots mix. To loosely describe it after another KOMPAKT hit: It's Sex With Denis Stockhausen. A big wild horny party, tender and hard at the same time, with which Denis celebrates the musical memories, moments and people that have shaped the last almost 30 years of Kompakt for him. All of it means the world to him. Finally, between the lines, this mix tells his very personal stories from one thousand and one nights, in which Denis threw his heart on the dance floors all over the world, brutally open, naked, with one big gesture: Happiness.
Die Vorstellung, ein DJ Set von Denis Stockhausen aus der Distanz zu erleben, mit jenem räumlichen Abstand, der auf vielen Festivals und anderen großen Events im elektronische Tanzmusik-Zirkus längst zum unhinterfragten Standard gehört, ist vollkommen absurd. Meterhohe Bühnen, aristokratische DJ-Kanzeln aus Stahl und Beton, unten Drängelgitter und oben VIPs im Selfie-Rausch – dies sind keine Orte, an denen sich der Mensch noch der DJ Denis Stockhausen jemals zuhause fühlen werden. Sein natürliches Habitat ist der Club, dieser kleine, enge, heiße Raum voller Körper, die sich nicht nach Distanz sehnen, sondern nach Nähe. Denen das Gemisch aus großer Lautstärke, hoher Temperatur und Reizüberflutung Lebenselixier ist, die das Gegenteil von Abstand und Hygiene brauchen: Intimität und Schmutz.  

Mit diesem leidenschaftlichen Appell, der so gar nicht in die momentane Zeit passen will, eröffnet Denis Stockhausen seinen Connecting The Dots-Mix, den er selbstredend in seinem geliebten Gewölbe Club in seiner Wahlheimatstadt Köln aufgenommen hat. Einen solchen Mix nimmt man, wenn nicht ohnehin zuhause, doch in der konzentrierten  Einsamkeit des leeren Clubs auf, dennoch ist es gerade in diesem Fall eine traurige Vorstellung, dass Denis dabei nicht umringt war von Tänzern und Tänzerinnen, deren physische Nähe, Reaktion und Emotion seine besondere Art aufzulegen beständig nährt und vorantreibt auf eine Weise, wie es Menschen nur in der Dunkelheit der Nacht miteinander tun: Wenn Du wissen willst, was mich berührt.    

Denis Stockhausen, Herz, Seele und emotionaler Vulkan immer kurz vor dem Ausbruch, Mensch gewordenes Epicenter dessen, was KOMPAKT als Firma und Ort im innersten zusammenhält, war und ist von einer Begeisterung und Liebe für diese Musik beseelt wie kaum ein anderer. Sein künstlerischer Ausdruck ist von einer Unverfälschtheit, von einer Direktheit und einer fast naiven, kindlichen Emotionalität geprägt, wie er gleichzeitig von großem Wissen, von Liebe, Leidenschaft und der blinden Beherrschung des DJ Handwerks getragen wird. Mit seinem unverrückbaren Glauben versetzt Denis Berge. Die professionelle Kälte und das kommerzielle Kalkül, die den Markt der DJ Eitelkeiten seit jeher beherrschen, sind das genaue Gegenteil seines Tuns.  Eisen, mein Herz.   

Man muss kein langweiliges Name- und Trackdropping bemühen, um all das in seinem Connecting The Dots-Mix wiederzufinden. Um es frei nach einem anderen KOMPAKT-Hit zu beschreiben: Es ist Sex mit Denis Stockhausen. Ein großes wildes geiles Fest, zart und hart zugleich, mit dem Denis die musikalischen Erinnerungen, Momente und Menschen feiert, die für ihn die letzten fast 30 Jahre Kompakt geprägt haben. Die ihm die Welt bedeuten. Zwischen den Zeilen schließlich erzählt dieser Mix seine ganz persönlichen Geschichten aus 1000 und einer Nacht, in denen Denis sein Herz auf die Tanzflächen der Welt geschmissen hat, brutal offen, nackt, mit einer einzigen großen Geste: Happiness.

Kompakt Newsletter

Stay in the loop and subscribe to our webshop newsletter